Menu

user_mobilelogo

mupo2004


„DIE VIER JAHRESZEITEN“"FASZINIERENDE BLÄSERMUSIK“ &

Beim „Music Project 2004“ der Stadtmusikkapelle Landeck hat Dirigent Helmut Schmid heuer ein Konzertprogramm mit Kompositionen von Dmitri Shostakovich, Josef Ullrich, Keiko Abe, Philiph Sparke, John Williams, Johan de Meij und Alfred Reed zusammengestellt.

Auch im Jahr 2004 soll wiederum ein Projekt der besonderen Art vorgestellt werden. Der erste Teil - "FASZINIERENDE BLÄSERMUSIK" steht im Zeichen von guter, anspruchsvoller Blasmusik und einem Solokonzert für zwei Marimbaphone. Die Solisten, Franz Köhle und Georg Tausch, zählen trotz des jungen Alters zu den besten Schlagzeugern unseres Landes.  Bei zahlreichen Orchestern, Ensembles und auch bei Wettbewerben konnten sie ihr Können bereits sehr erfolgreich unter Beweis stellen. Mit der lyrischen Musik zum Film "Schindlers Liste" werden zwei weitere Solisten, Franz Huber (Horn) und Andreas Zangerle (Sopransaxophon), in Erscheinung treten.

 

Der zweite Programmteil ist dem Thema "DIE VIER JAHRESZEITEN" gewidmet. In Zusammenarbeit mit dem mehrfachen Gewinner verschiedener Filmpreise, dem Landecker Naturfilmer Christoph Wachter, wird ein Projekt mit besonderem Bezug zu unserer Heimat und zur Natur vorgestellt. Für diesen Film hat Christoph Wachter ein eigenes Drehbuch geschrieben. Die Aufnahmen, welche von der faszinierenden Natur- und Tierwelt, über die Oberländer Kultur bis hin zu den Gebräuchen des Tiroler Oberlandes reichen, wurden im Ablauf eines ganzen Jahres zur vorgegebenen Musik geschnitten. Beim Music Project 2004 wird dieser Film auf zwei Großbildleinwänden im Format 16:9 gemeinsam mit der Musik, live von der Stadtmusikkapelle Landeck, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

FOTO HIGHLIGHTS

 

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP