Menu

user_mobilelogo

Lito Fontana wurde in Buenos Aires geboren und begann seinen ersten Musikunterricht im Alter von sieben Jahren mit der klassischen Gitarre. Als er im Alter von 11 Jahren mit seiner Familie nach Italien übersiedelte, wechselte er das Instrument und studierte am Konservatorium „G. Rossini“ in Pesaro (I) Posaune.  

Seit 1990 lebt er in Österreich und das bedeutet gleichzeitig den steilen Anstieg seiner Karriere. Er wird Mitglied von Juvavum Brass aus Salzburg gemeinsam mit Musikern wie Hans Gansch, Lorenz Raab und Gabor Tarkövi. Mit dieser Formation begleitet er u.a. die amerikanischen Trompeter Allen Vizzutti und James Morrison.  

Er ist sowohl als Soloposaunist der Brass Band Fröschl Hall als auch der Brass Band Oberösterreich, mit der er den 3. Platz bei den European Brass Band Championship 2010 belegt, bekannt. Besonders wichtig und prägend für ihn war die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Komponisten Werner Pirchner.  

Neben seiner Lehrtätigkeit an der Musikschule Hall ist er Dozent bei internationalen Meisterkursen an verschiedenen Universitäten unter anderem dem Royal Welsh College of Music and Drama in Cardiff (GB), der Universität von Bogota und Barranquilla (Kolumbien) und verschiedenen Konservatorien in ganz Europa. Mehrere Jahre lehrte er auch an den Konservatorien von Bozen und Perugia.  

2008 und erneut 2010 wurde er vom Online Brass Magazine „4barsrest“ in die Brass Band des Jahres als einer der weltbesten Posaunisten in dieser Szene gewählt: „Wir haben ihn ein paar Mal dieses Jahr gehört und waren wie betäubt von seinen Fähigkeiten.“  

2011 wurde seine Solo CD „When I walk alone“ von “4barsrest”unter die Besten des Jahres gewählt. Brandneu ist seine CD „ A mi manera“, die er mit der Brassband Fribourg (CH) unter der Leitung einer der wohl besten Dirigenten dieser Szene, Robert Childs, aufgenommen hat.

 

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP