Menu

user_mobilelogo

primavera2011

 

"DOPPELKONZERT - STADTMUSIKKAPELLE LANDECK & KÖNIGLICHE HARMONIE THORN (NL)"

Neben dem traditionellen „Music Project – Cäcilienkonzert“  veranstaltet die Stadtmusikkapelle Landeck heuer bereits zum zweiten Mal ein Frühlingskonzert gemeinsam mit einem anderen Orchester unter dem klingenden Titel „Primavera“.

Bei der Premiere des Landecker Frühlingskonzertes „Primavera“ im Jahr 2010 war die Musikkapelle Haiming unter der Leitung von Norbert Sailer zu Gast in Landeck. Am Rande des Wettbewerbes „Certamen des Bandas de  Musica 2010“ in Valencia, bei dem die Stadtmusikkapelle Landeck als Sieger in der „Seccion Segunda“ hervorgehen konnte, wurden erste Kontakte zum holländischen Spitzenorchester „Koninklijke Harmonie van Thorn“ geknüpft. Nun ist es gelungen, dieses außergewöhnliche Blasorchester nach Tirol einzuladen um gemeinsam ein Doppelkonzert zu veranstalten.

Die Königliche Harmonie Thorn ist ein Musikverein mit einer langen und sehr erfolgreichen Geschichte. Große Dirigenten aus der Blasorchesterszene wie Max Guillaume, Sef Pijpers, Jan Cober und derzeit Norbert Nozy haben aus der Königlichen Harmonie Thorn ein internationales Spitzenorchester geformt.  

 

Zahlreiche internationale Wettbewerbserfolge in Kerkrade (WMC), Valencia (CIBM), Frankreich und in der Schweiz unterstreichen die hervorragende Qualität des Orchesters. Die Königliche Harmonie Thorn gehört, als zehnfacher Landesmeister in der Kategorie Superieur sowie dreimaliger Weltmeister der höchsten Spielklasse (WMC), zweifelsohne zu den besten Blasorchestern in Europa.

Beim „ Frühlingskonzert - Primavera“ am Freitag, den 06. Mai 2011 werden die Konzertbesucher ab 19:00 Uhr zu einem Sektempfang, musikalisch umrahmt von einem Ensemble der Stadtmusikkapelle Landeck, eingeladen.  Um 20:15 Uhr beginnt dieser Konzertabend im Stadtsaal Landeck.

FOTO HIGHLIGHTS

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP