Menu

user_mobilelogo

ONLINE SHOP

Alle Bild und Tonträger können sie bei jedem Musiker der Stadtmusikkapelle Landeck oder online in unserem Shop bestellen.

Hier geht es weiter zum Bestellformular:

SHOP

VERSAND:

Derzeit ist der Versand nur für Österreich vorgesehen (Versandkostenfrei).

Der Versand für EU Staaten ist nur auf Anfrage möglich (erhöhte Versandkosten).

ZAHLUNG:

Bei Bestellungen innerhalb Österreichs versenden wir die Artikel auf Rechnung.

Bei Bestellungen innerhalb der EU ist die Bezahlung ausschließlich per Vorkassa möglich.

 

Oder jetzt auch zum Download in fast allen Musikportalen!

AMAZON MP3 DOWNLOADS

2012

MUSIC PROJECT 2012  - GUESTS JOHAN DE MEIJ, OTTO M. SCHWARZ & KARL-HEINZ SCHÜTZ

HÖRPROBEN 

 

FANFARE FOR THE CHAMPIONS • Otto M. Schwarz  | World Premiere - in presence of the composer
LORD TULLAMORE • Carl Wittrock
VIA CLAUDIA • Johan de Meij | World Premiere - conducted by the composer

CONCERTO FOR FLUTE OP. 39 • Lowell Liebermann | Solo Flute: Karl-Heinz Schütz

I. Moderato

II. Molto adagio
III. Presto
ALLERSEELEN • Richard Strauss | Im Gedenken an Bürgermeister Engelbert Stenico und Musikkamerad Walter Sprenger sen.

 

 

 

 

 

 

 

 

BESCHREIBUNG:

„Wenn es einen Grund zum Feiern gibt, so lädt man sich gern Gäste ein!“

Diesem Leitspruch folgend hatte die Stadtmusikkapelle Landeck zum 375-Jahr-Jubiläum gleich mehrere außergewöhnliche Gäste mit wunderbaren musikalischen Geschenken anzubieten:

Der in New York lebende Komponist Johan de Meij hat im Auftrag der Stadtmusikkapelle Landeck ein großes Blasorchesterwerk mit dem Titel „Via Claudia“ komponiert. Die Uraufführung dieses neuen Blasorchesterwerkes wurde beim Music Project 2012 von Johan de Meij – er zählt weltweit zu den renommiertesten Komponisten für sinfonisches Blasorchester - selbst dirigiert.

Ein weiterer, sehr prominenter Gast beim Music Project 2012, war der Soloflötist der Wiener Staatsoper und der Wiener Philharmoniker. Der in Landeck geborene Flötist Karl-Heinz Schütz interpretierte gemeinsam mit der Stadtmusikkapelle Landeck ein außergewöhnliches Werk der Sololiteratur für Querflöte. Der 1961 geborene Lowell Liebermann wird der „Traumkomponist der Flötisten“ genannt. Sein Flötenkonzert op.39 besticht durch seine schönen Melodien und sinnlichen Klänge. Gleichermaßen lyrisch und virtuos kommt der Solist beim Flötenkonzert von Lowell Liebermann zur Geltung.

Otto M. Schwarz, einer der wohl derzeit erfolgreichsten österreichischen Komponisten, hat zum Anlass des Jubiläumsjahres eine Eröffnungsfanfare komponiert. Dieses Werk war beim Music Project 2012 erstmalig zu hören.

Neben all diesen „Highlights“ blieb die Stadtmusikkapelle Landeck beim Cäcilienkonzert 2012 dem Motto der letzten Jahre treu und stellte wiederum „faszinierende Werke der Bläsermusik“ vor. Im 1. Konzertteil waren unter anderem Musik für Blasorchester von Alfred Reed, Richard Strauss und Peter I. Tschaikovsky zu hören. Ein großes Feuerwerk an großartigen Werken der Musikliteratur und ein feierlicher Abschluss des Jubiläumsjahres "375 Jahre Stadtmusikkapelle Landeck!

ALLE BILD UND TONTRÄGER KÖNNEN SIE BEI JEDEM MUSIKER DER STADTMUSIKKAPELLE LANDECK ERWERBEN ODER SIE BESTELLEN DIREKT ÜBER UNSER ONLINE SHOP.

 

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP