Menu

user_mobilelogo

Fanfarenorchester der LMS Landeck, Imst und Pitztal

Das Fanfarenorchester besteht seit dem Schuljahr 2011/12 und hatte seinen sehr erfolgreichen Start im April 2012  bei der Aufführung der Missa Brevis von Jacob De Haan, gemeinsam mit rund 70 Chormitgliedern in Silz. Dieses  Projekt wurde 2013 und 2014 an verschiedenen Orten wiederholt. Von 2013-2014 gab das Projekt Orchester weitere Konzerte, wie ein Benefizkonzert in Ischgl, oder Galakonzerte beim Jugendblasorchester Wettbewerb oder bei „Musik in kleinen Gruppen“ in Kappl.

Das Orchester spielt in der Fanfarenbesetzung, welche es vorwiegend in den skandinavischen Ländern gibt. Die Holzbläser beschränken sich auf einen vollständigen Saxophon-Satz  und die Klarinetten werden durch sogenannte Bugles (Pumpflügelhörner) ersetzt. Speziell diese verleihen dem Orchester einen besonders weichen Klang. Die restlichen Instrumentengruppen sind wie bei einem Harmonieorchester besetz.

Mittlerweile besteht dieses Orchester aus ca. 31 Blechbläser, 6 Saxophonisten und 5 Schlagzeugern aus  3 Landesmusikschulen.

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP