Menu

user_mobilelogo

Neben zahlreichen großen Vorhaben des Vereinsorchesters, stellt die Jugendarbeit eine wichtige Rolle im Vereinsjahr dar. Durch eine gezielte Aufnahme von Musikschülern ist es gelungen, mit den derzeit an der Landesmusikschule in Ausbildung stehenden NachwuchsmusikantInnen alle Instrumente eines Blasorchesters abzudecken. Dadurch soll eine ausgewogene und sinnvolle Orchesterbesetzung der Stadtmusikkapelle Landeck auch für die Zukunft sichergestellt werden.  

Neben einer hervorragenden Ausbildung an der Landesmusikschule werden die jungen NachwuchsmusikantInnen seit Jänner 2011 auch in Form einer eigenen Bläserklasse bzw. im Jugendorchester regelmäßig von den Jugendreferenten Alexander Krismer und Sarah Schmid sowie von Kapellmeister Helmut Schmid betreut. Die Unterrichtsform "Bläserklasse" ermöglicht ein gemeinsames Spiel auch für Anfänger und ist ein von namhaften Pädagogen erprobtes Unterrichtskonzept. Der Spaß und die Freude an der Musik stehen dabei absolut im Vordergrund!

Erste Ziele dieser neu gegründeten Bläserklasse waren ein internes Vorspiel im April 2011. Kapellmeister Helmut Schmid plante nicht nur den Ausbau dieses eigenen Jugendorchesters, sondern auch eine Teilnahme am Jugendorchesterwettbewerb der österreichischen Blasmusikjugend. Im April 2013 war es dann so weit und der erste öffentliche Auftritt sollte gleich die Teilnahme beim Jugendblasorchester Wettbewerb in Tarrenz sein. Das Ziel im Mittelfeld zu landen und sich der ersten gemeinsamen Herausforderung zu stellen wurde mehr als übertroffen. 89,36 Punkte und die zweithöchste Punkteanzahl in der Altersstufe AJ waren das Ergebnis. 2015 kam dann die zweite Teilnahme beim JBO-Blasorchesterwettbewerb in Oberhofen. Mit 88,0 Punkte in der Altersstufe BJ wurde der 3. Gesamtrang erreicht und damit das höchstgewertete vereinseigene Jugendorchester. 

Nachdem man heuer den ersten Konzertauftritt beim Bezirksmusikfest in Galtür absolvierte, wird es nun Zeit für ein „mini project – Konzert“ in Landeck. Die jungen NachwuchsmusikerInnen würden sich über zahlreiche Besucher im Stadtsaal Landeck freuen.

PS. Sollten Sie Interesse haben ein Instrument zu erlernen, stehen Ihnen unsere Jugendbetreuer für weitere Informationen gerne zur Verfügung.  Alle Infos auch unter www.stadtmusikkapelle-landeck.at

 

 

ONLINE TICKET

 
 

ANREISE LANDECK

 
 

ONLINE SHOP